Kader-Update vom 14.03.2019


Wir freuen uns, vier weitere Vertragsverlängerungen bekanntgeben zu dürfen: Torhüter Bryan Rüegger, die beiden Verteidiger Maurus Michel und Cédric Lanz sowie Stürmer Lukas Märchy spielen auch nächste Saison für den EHC Seewen in der MySportsLeague.




Provisorisches Kader 2019/2020

Torhüter:
Bryan Rüegger
Christian Schön

Verteidiger:
Robin Büeler
Tim Büeler
Maurus Michel
Cédric Lanz
Lukas Scheiber
Simon Schnüriger

Stürmer:
Mathias Arnold
Jann Bettinaglio
Timo Christen
Jonas Fries
Rino Gisler
David Herger
Nicolas Koller
Fabio Langenegger
Lukas Märchy
Niklas Maurenbrecher
Yannic Noll
Ramon Schnüriger
Stefan Schön
Sandro Steiner
Roman Wellinger
Claudio Zurkirchen


 Bibi Toriani Turnier / Helfer gesucht


Für das Bibi-Torriani Finalturnier vom 23./24.03.2019 werden noch Helfer gesucht.

Samstag
Strafbankbetreuer / 2 Personen
14.00 Uhr  bis 19.00

Sonntag
Strafbankbetreuer / 2 Personen
07.30 Uhr  bis 13.00

Strafbankbetreuer / 2 Personen
13.00  Uhr  bis 18.00


Es wird für jede Schicht eine kleine Entschädigung bezahlt.

Interessierte Personen melden sich bei Gion Veraguth. 

Mail

Natel : +41 79 774 07 12




 Start zum Chämilochturnier 2019


Am Mittwoch startet das traditionelle Chämilochturnier 2019 mit den ersten beiden Gruppen. Wir freuen uns, dieses Jahr mit 64 Teams wieder eine schöne Anzahl Mannschaften begrüssen zu dürfen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spass beim Chämilochturnier 2019!
 
Wir bedanken uns jetzt schon bei allen freiwilligen Helfern für ihren Einsatz während den Turniertagen.


 Helferliste CT19 V2.pdf    Spielplan_Chämilochturnier_2019_1.pdf  

 Erste Vertragsverlängerungen sind bekannt


Das Kader der 1. Mannschaft für nächste Saison nimmt bereits konkrete Formen an. Der Stamm des Teams hat für eine weitere Saison verlängert.

Auf der Torhüterposition bleibt uns sicher Christian Schön erhalten, die weitere Besetzung ist noch offen. In der Verteidigung haben Captain Simon Schnüriger, Robin Büeler, Tim Büeler und Lukas Scheiber ihre Verträge verlängert. Von den Stürmern bleiben Claudio Zurkirchen, Niklas Maurenbrecher, Mathias Arnold, Stefan Schön, Jonas Fries, Roman Wellinger, Timo Christen, Yannic Noll, Nicolas Koller, Sandro Steiner, Rino Gisler und Jann Bettinaglio für eine weitere Saison.

Von den erfolgreichen HCI-Junioren erhält Stürmer David Herger (Jahrgang 1999) eine Chance, sich in der 1. Mannschaft aufzudrängen. Ebenfalls ins Kader integriert werden Fabio Langenegger (2000) und Ramon Schnüriger (2000), welche aber beide auch noch nächste Saison für die Junioren spielen können. Auch besteht die Option, diese jungen Talente mittels B-Lizenzen auszuleihen, damit sie bei einem Verein in der 1. Liga Spielpraxis sammeln können.

Weitere Vertragsverlängerungen sollten in Kürze folgen.


Provisorisches Kader 2019/2020

Torhüter:
Christian Schön

Verteidiger:
Robin Büeler
Tim Büeler
Lukas Scheiber
Simon Schnüriger

Stürmer:
Mathias Arnold
Jann Bettinaglio
Timo Christen
Jonas Fries
Rino Gisler
David Herger
Nicolas Koller
Fabio Langenegger
Niklas Maurenbrecher
Yannic Noll
Ramon Schnüriger
Stefan Schön
Sandro Steiner
Roman Wellinger
Claudio Zurkirchen




 Keine Vertragsverlängerung für Peter Weber


Peter Weber ist nächste Saison nicht mehr Headcoach der 1. Mannschaft des EHC Seewen. Das befristete Engagement von Peter Weber wird somit nicht verlängert.

858_fa7cdfad1a5aaf8370ebeda47a1ff1c3.jpg
Peter Weber hat den EHC Seewen im November als Tabellenletzter übernommen und zum souveränen Ligaerhalt geführt. Beinahe hätte das Team sogar noch die Playoffs erreicht. Schlussendlich fehlte lediglich ein Sieg für den 8. Rang. In die Abstiegsrunde konnte die Mannschaft mit einem grossen Vorsprung und daher unbeschwert starten, rechnerisch war ein Abstieg nicht mehr möglich. Die Mannschaft hat trotz ersatzgeschwächtem Kader weitere Punkte geholt und sich damit früh den 1. Rang in der Relegationsrunde gesichert.

Peter Weber hatte mit seiner langjährigen Erfahrung und dem grossen Fachwissen einen grossen Anteil am souveränen Ligaerhalt in der MySportsLeague. Wir danken Peter Weber für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger hat der Vorstand des EHC Seewen nun eingeleitet.